Schönebecker SV gegen FSV Barleben 1:4 (0:1)

17.07.2014 | Am Mittwochabend trat der FSV Barleben zu einem weiteren Testspiel beim Schönebecker SV an. Die Middendorf-Schützlinge setzten sich verdient mit 4:1 durch.

Die erste Chance im Spiel hatten die Gastgeber. Doch Ebeling schoss den Ball über das Tor. In der 20. Minute dann die Führung der Barleber. Prinz spielte einen Ball gekonnt in die Spitze und Hennig vollendete sicher zum 1:0 für den FSV. In der Folgezeit ließen die Barleber noch einige gute Möglichkeiten ungenutzt. So blieb es zur Halbzeit bei der knappen Führung. Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Kühnast nach schöner Vorarbeit von Hennig das 2:0 für den FSV. Und in der 54. Spielminute erhöhte Heckeroth mit einem satten Linksschuss auf 3:0. Eine Direktabnahme von Potyka brachte dann zwanzig Minuten vor dem Ende das 4:0. In der 81. Minute verkürzte Landesliga-Torschützenkönig Neumann auf 1:4. Und der SSV hätte sogar noch ein zweites Tor erzielen können. Fünf Minuten später setzten die Schönebecker noch einen Elfmeter nur an den Querbalken. So blieb es am Ende beim 4:1 Erfolg des FSV Barleben.

Schönebecker SV | Both, Stellmacher, Kellermann, Ebeling, Neumann, Hellige, Mentzel, Döring, Sommer, Schuller, (Jakobs, Stein)

FSV Barleben 1911 | Lenhard, Loth, Otte, Löw, Prinz, Matthias, Weiß, Hennig, Kalkutschke, Heckeroth, Kühnast (Hennecke, Potyka, Schönberg, Schult, Schipke, Henne)

Tore | 0:1 Hennig (20.), 0:2 Kühnast (48.), 0:3 Heckeroth (54.), 0:4 Potyka (70.), 1:4 Neumann (81.)

Schiedsrichter | Maximilian Scheibel

Ergebnisse / Ankündigungen

Verbandsliga / Nachholspiel // Sa, 13.11.2021 - 15:00 Uhr

0 : 3

Verbandsliga / ab 15.Spiletag // Saisonende durch FSA

- : -

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login