FSV Barleben II gegen Concordia Rogätz 2:3 (1:1)

29.09.2014 | Die Verbandsliga-Reserve des FSV Barleben musste am 7. Spieltag der Kreisliga Börde mal wieder eine knappe Niederlage hinnehmen. Gegen die Concordia aus Rogätz hieß es am Ende 2:3.

Dabei begann es für den FSV optimal. Bereits in der 7. Spielminute brachte Kapitän Rohbeck seine Jungs mit 1:0 in Front. Und der FSV verteidigte auch zunächst diese Führung recht ordentlich. Doch nach einer halben Stunde Spielzeit kamen die Rogätzer durch Stephan Becker zum 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Und Concordia kam mit einem Paukenschlag aus der Kabine. Wiederum Becker brachte Rogätz mit einem Doppelschlag (47., 54.) mit 3:1 in Führung. Barleben war zunächst auch etwas geschockt und brauchte eine Weile um sich gegen die sehr gut auftretenden Rogätzer wieder zu fangen. Simon Brämer brachte seinen FSV dann noch einmal auf 2:3 heran (70.). Mehr passierte dann auch nicht mehr. Die Rogätzer brachten den Sieg über die Zeit und grüßen nun von der Tabellenspitze.

FSV Barleben 1911 II | Witt, Beyer, Fiedler, Ölze, Treffs, Brämer, Nielebock, Rohbeck (46. L. Krüger),  M. Krüger, Schultze (67. Buretzek), Sieweck

Concordia Rogätz | Waelicke, Henicke, Kreuseler, Habicht, Gronkowski, Vollrath, Römer, Zausig (90. Kolberg), Werner (63. Kramp), Becker, Dziubiel

Tore | 1:0 Rohbeck (7.), 1:1, 1:2, 1:3 Becker (29., 47., 54.), 2:3 Brämer (70.)

Schiedsrichter | Peter Zastrow, Gerald Heuer

Ergebnisse / Ankündigungen

Verbandsliga / 3. Spieltag // Di, 23.08.2022 - 18:30 Uhr

- : -

Verbandsliga / 2. Spieltag // Sa, 20.08.2022 - 14:00 Uhr

- : -

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login