eine Entscheidung aus Einsicht und Vernunft

30.04.2018 | Unabhängig vom sportlichen Abschneiden in der aktuellen Oberliga-Saison 2017/18, hat der FSV Barleben 1911 am heutigen Montag gegenüber dem NOFV den Verzicht auf eine weitere Oberligasaison 2018/19 erklärt.

Der FSV möchte im nächsten Jahr in der Verbandsliga an den Start gehen. „Schweren Herzens aber mit der nötigen Einsicht und Vernunft mussten wir diese rein wirtschaftliche Entscheidung treffen“ sagte FSV-Chef Ingolf Nitschke. Der FSV Barleben 1911 hat in den letzten zehn Jahren eine sportliche Entwicklung von der Kreisliga bis hin zu drei Jahren Oberliga hingelegt, die seines Gleichen sucht. Dem Verein blieb dabei kaum Luft und Zeit die strukturelle und wirtschaftliche Entwicklung dementsprechend anzupassen. Im Vorfeld hatten wir in den letzten Wochen und Monaten viele Gespräche mit Spielern, Trainerteam, Sponsoren und anderen Partnern geführt. Wir haben viele Dinge neu bewertet und geschaut was macht Sinn, was kann man sich leisten und ist es nicht sogar richtig einen Schritt zurück zu machen und dann wieder zwei Schritte nach vorn zu gehen. Und letztendlich waren viele dieser Faktoren für die Entscheidung ausschlaggebend. Denn der finanzielle Aufwand durch diverse Verbandsabgaben, Auflagen, Fahrkosten, Schiedsrichter- oder Sicherheitskosten aber auch Investitionen in die eigenen Rahmenbedingungen und der gleichzeitige Zuschauerschwund auf Grund fehlender Attraktivität bzw. ein nicht unerheblicher Rückgang von Sponsoreneinnahmen in dieser Saison lässt momentan keinen Oberligafußball in Barleben zu. Und wenn man auf andere Regionen schaut, war auch die Begleitung und Unterstützung der öffentlichen Presse für einen Oberligisten nicht wirklich gerechtfertigt. Denn auch das ist ein wichtiger Faktor um Partner und Sponsoren zu binden und den einzigen Oberligisten in der Region pressewirksam optimaler darzustellen bzw. zu unterstützen.

Schauen wir also der Realität ins Auge. Einen Schritt zurück bedeutet, dass wir uns aktuell keine Oberliga leisten können aber das soll nicht heißen für immer. Für den FSV Barleben 1911 heißt es nun sich sammeln und vor allem zusammenbleiben um dann von einer neuen wieder gefestigten Position aus einen neuen Angriff zu starten. Mit hoffentlich neuen wirtschaftlichen Unterstützern, mit mehr ehrenamtlichen Helfern und neuen Förderern wollen wir die anstehenden Aufgaben angehen und sehen darin gleichzeitig eine neue große Chance für den Verein.

Das gesamte Team wird aber sportlich bis zum Schluss alles geben und sich mit Anstand aus der Oberliga verabschieden.

 

Mit sportlichen Grüßen

FSV Barleben1911 e.V.

-Vorstand-

powered by

Ergebnisse / Ankündigungen

13. Spieltag / Verbandsliga // Sa, 24.11.2018 - 14:00 Uhr

- : -

12. Spieltag / Verbandsliga // Sa, 10.11.2018 - 14:00 Uhr

1 : 5

1911er Strom

Nutzen Sie die M4Energy-Aktionswochen, sichern Sie sich 50 € Prämie und unterstützen Sie gleichzeitig unseren Verein.

www.1911er-strom.de klicken, wechseln und im Feld Nachricht den Aktionscode aktion-02-praemie-sichern eingeben.

Fragen? Jederzeit unter 0351.6.56.16.40

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login