Trainer Jörn Schulz wechselt zu Lok Stendal

22.11.2018 | Etwas überraschend und das auch für den FSV Barleben 1911 e.V. kam gestern die Meldung, dass ein Wechsel unseres Trainers Jörn Schulz zum Winter feststeht und beschlossene Sache ist.

Deshalb überraschend, weil am heutigen Donnerstag erst noch ein weiteres Gespräch zwischen dem FSV-Vorstand und Jörn stattfiinden sollte. "Natürlich haben wir dieses Gespräch auch heute geführt und eine gemeinsame Lösung gefunden" sagte FSV-Vize Andreas Ibe. "Jörn kam in einer sehr schwierigen Zeit zu uns und hat hervorragende Arbeit in Barleben geleistet. Er war immer offen und ehrlich uns gegenüber und hat uns auch über die Gespräche mit dem 1. FC Lok Stendal e.V. informiert. Aber auf Grund der gestrigen Dynamik und der für den FSV und auch Jörn sehr unglücklichen Veröffentlichung, haben wir uns dazu verständigt, die Zusammenarbeit sofort zu beenden, um einfach auch schnellstmöglich Ruhe für alle drei Seiten zu bekommen." so Ibe weiter. Der FSV wird sich nun erst einmal intern und in Ruhe verständigen, wie es in Sachen Trainer weitergeht.

Wir als FSV bedanken uns noch einmal aufrichtig für die tolle Arbeit und wünschen Jörn und seiner Familie alles alles Gute!

powered by

 

Ergebnisse / Ankündigungen

15. Spieltag / Verbandsliga // Fr, 07.12.2018 - 19:00 Uhr

2 : 0

14. Spieltag / Verbandsliga // Sa, 01.12.2018 - 13:00 Uhr

Ausf.

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login