FSV Oldies landen auf dem vierten Platz

21.02.2015 | Am Samstag, dem 21. Februar hatten die Oldies des FSV Barleben zum „Oldies-Cup 2015“ in die Mittellandhalle nach Barleben eingeladen. Insgesamt spielten zehn Teams in fairer und angenehmer Atmosphäre um den Turniersieg.

Zunächst wurden die Mannschaften in zwei Staffeln gelost. In der Staffel A standen sich die FSV Oldies, Besiegdas 03 Magdeburg, Stern Elbeu, Dallgow 47 und die „Krombacher Runde“ gegenüber. In der Staffel B spielten Hadmersleben, Blau-Weiß Berlin, Polizei-Hobby-Team, 1. FC Magdeburg und Blau Weiß Niegripp um den Halbfinaleinzug. Nach insgesamt 20 Vorrundenspielen setzten sich in der Staffel A Besiegdas Magdeburg und die FSV Oldies mit jeweils 10 Punkten durch und qualifizierten sich für die Halbfinalspiele. In der Staffel B qualifizierten sich Blau-Weiß Niegripp (10 Pkt.) und der TSV Hadmersleben (8 Pkt.) für die Zwischenrunde. Im ersten Halbfinale behielt Besiegdas Magdeburg gegen den TSV Hadmersleben mit 6:5 knapp die Oberhand und zog als erstes Team ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale unterlagen die gastgebenden FSV Oldies den Blau-Weißen aus Niegripp mit 0:2. Nach einer kurzen Pause ging es dann im Spiel zwischen den TSV Hadmersleben und den FSV Oldies um den dritten Turnierplatz. Hadmersleben setzte sich am Ende knapp mit 3:2 durch. Ebenso spannend war dann das Finale zwischen Besiegdas Magdeburg und Blau-Weiß Niegripp. Hier sicherte sich Besiegdas mit einem knappen 3:2 Sieg am Ende den Turniersieg. Und mit Erik Schlieb stellte das Team auch gleichzeitig den besten Torschützen des Turniers (11 Treffer).

Platzierungen:

1. Besiegdas 03 Magdeburg

2. Blau Weiß Niegripp

3. TSV Hadmersleben

4. FSV Oldies Barleben

Ergebnisse / Ankündigungen

Verbandsliga / 17. Spieltag

Freitag, 25.11.2022 - 19:00 Uhr

- : -

Landespokal / Achtelfinale

1 : 2

Der Nachwuchs des FSV

follow us

Unsere Premiumsponsoren

© 2008-13 by FSV Barleben e.V. // Impressum // Login